skip to Main Content

Hotelpartner

aevea – wir setzen uns für altersfreundlichen Tourismus ein

Aufgrund der demographischen Entwicklung unserer Gesellschaft sowie des Wandels der Bedürfnisse älterer Menschen gerade im Reisebereich, setzt sich aevea vita hotels für einen altersfreundlichen Tourismus ein. Fortgeschrittenes Alter und körperliche Einschränkungen sollen Ferien nicht verunmöglichen. Mit unserer professionellen Kompetenz im Gesundheits- und Reisebereich unterstützen wir Hotels und Destinationen bei deren Ausrichtung auf ältere Gäste. Wir tun dies mit einem Team von erfahrenen Spezialisten. Mittels unserer Schulungen machen wir Sie fit
für diesen sehr zukunftsträchtigen und interessanten Markt. Konkret bedeutet dies, dass wir Ihr Hotel und Ihr Team für dieses Segment sowohl angebots- als auch nachfrageseitig fit machen.

Es würde uns freuen, wenn wir Sie bald zu unserer Hotelfamilie zählen dürften.

Wofür wir stehen

Wir möchten das Verständnis für Bedürfnisse älterer Gäste aufgrund der strategischen Ausrichtung seitens der Hoteldirektion ausbauen, verbessern. Dies ist ein Kriterium welches all unsere Mitglieder gemeinsam haben.

Hier eine Auflistung der wichtigsten Kriterien für Mitglieder: Aufenthaltsbereiche, bzw. soziale Räume Topographie: Zugänglichkeit zum Hotel, Hindernisfreiheit Mindestens auf 3 Sterne-Niveau

Unsere Leistungen

Überprüfung der Destination auf
Altersfreundlichkeit.

Zum Beispiel:
• Anreise – Erreichbarkeit
• Topographie
• Altersfreundliche Angebote

Vermarktung des Hotels bei
spezifischen Netzwerken.

Zum Beispiel:
• Website aevea vita hotels
• Pro Senectute | Spitex-Organisationen
• Seniorenmessen
• Tagungen/Kongressen

Aufbau von altersfreundlichen Prozessen.

Zum Beispiel:
• Buchungsprozess
• Rezeption
• Kommunikation
• Medizinische Grundlagen

Aufbau eines lokalen Netzwerkes mit Gesundheitsdienstleistern.

Zum Beispiel:
• Hausärzte
• Notfall-Abläufe
• Spitex-Organisationen
• Spitäler

Preismodell 2019
• Einmalige Eintrittsgebühr inkl. Basisschulung
• Jährliche Mitgliedschaftsgebühr für die vier Grundmodule
• Keine Kommissionen
• Zusätzliche Beratungen nach Aufwand

Ablauf bei Neumitgliedern
Bei jedem interessierten Betrieb erfolgt als erstes ein Besuch seitens eines aevea-Verantwortlichen. Dieser Besuch gilt gleichzeitig als Inspektion bezüglich Struktur, Abläufen und Dienstleistungen, sodass danach beurteilt werden kann, ob eine Mitgliedschaft sofort oder erst nach Erfüllung von Auflagen geschehen kann. Idealerweise stellt das Hotel einen Koordinator bereit, der auch Hauptansprechperson gegenüber aevea vita hotels ist.
Sobald die Überprüfungs- und Aufnahmephase abgeschlossen ist, werden die 4 Basismodule aktiviert. Gleichzeitig erhält das Hotel das Zertifikat «Geprüft durch aevea vita hotels».

Kontaktieren Sie uns unverbindlich!

Back To Top